10 Tipps für Surf & Yoga Camps und Hotels weltweit

Top 10 Surf & Yoga Camps und Hotels

Surf & Yoga Camps gibt es schon seit vielen Jahren. Beide Sportarten passen nämlich perfekt zusammen, können aber auch einzeln und unabhängig voneinander betrieben werden. Somit hat man, wenn man zu zweit oder mehreren reist, ein Sportangebot, bei dem jeder seinen Schwerpunkt selbst setzen kann.

Dies haben mittlerweile auch einige Hotels erkannt. Da sie ohnehin in der Nähe von beliebten Surfspots liegen, bieten sie daher auch Yogakurse an. Den Surf- und Yogabegeisterten bietet sich dadurch ein größeres Angebot für den nächsten Urlaub am Meer. Denn nicht für jeden deckt sich die Idee eines Camps, bei dem man sich intensiver mit dem Sport und mit anderen Reisenden auseinandersetzt, mit den eigenen Urlaubsvorstellungen.

Wir stellen euch in dieser Top 10 daher sowohl klassische Surf & Yoga Camps als auch Hotels, die für beide Sportarten ein sehr gutes Angebot bieten.


Surf- & Yoga Camp und Hotel Top 10:


Madeira – Yoga Retreat in beeindruckender Lage mit besten Surfbedingungen

Beach in Ponta do Sol, Madeira, Portugal
Ponta do Sol auf der Insel Madeira

Viele von Euch kennen Madeira bestimmt als ideales Reiseziel für Wanderurlaub, aber die Insel im Atlantik bietet auch für Surfer ideale Bedingungen. Gerade in der Wintersaison von Oktober bis März kommen sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene voll auf ihre Kosten. Manch einer behauptet sogar, dass die Insel mit ihren Steilküsten und vielfältigen Vegetation ein wenig an Hawaii erinnert.

Vorstellen möchten wir Euch auf Madeira ein besonderes Hotel im Südwesten der Insel in Ponta do Sol. Das Hotel Estalgem Da Ponta Do Sol war ursprünglich ein Bauernhaus, das zu einem modernen Designhotel umgebaut wurde. Es liegt beeindruckend auf einer Felsklippe und bietet euch einen wunderschönen Blick über das Meer.

In der Bucht von Ponta do Sol sind die Surfbedingungen durch die errichteten Wellenbarrieren leider nicht so optimal, aber nur wenige Kilometer nördlich in Jardim do Mar finden besonders Fortgeschrittene hervorragende Bedingungen. Doch es gibt natürlich noch zahlreiche weitere Surfspots auf der Insel. Daher solltet ihr euch auf jeden Fall einen Mietwagen nehmen. Ihr braucht einfach nur die Küste entlang weiter Richtung Norden fahren und ihr findet einige Spots, die ebenfalls für Anfänger gut geeignet sind.

Neben der faszinierenden Lage, ist ein weiterer Grund für unseren Hotel-Tipp Estalgem Da Ponta Do Sol, das umfangreiche Yoga Angebot. Über den Veranstalter FIT Reisen sind z.B. an bestimmten Terminen auch spezielle Yoga-Retreats buchbar. Bei diesen Programmen steht der komplette Tagesablauf im Sinne von Entspannung und Meditation. Yoga-Stunden gibt es zum Sonnenaufgang und Sonnenuntergang.

Falls Euch dies aber zu viel Entspannung sein sollte, könnt ihr euch auch für eine reguläre Pauschalreise entscheiden, habt aber dennoch die Möglichkeit, das Fitness-, Sport- und Wellnessangebot des Hotels zu nutzen.

Für eure Surf- und Yogafreie Zeit empfehlen wir euch einen Spaziergang in die Altstadt von Ponta do Sol. Und natürlich solltet ihr euch eine Wanderung in der herrlichen Natur Madeiras nicht entgehen lassen.

Unser Tipp: 1 Woche im Hotel Estalgem Da Ponta Do Sol inkl. Frühstück & Flug ab 447 €

Zum Angebot »


Malediven – das luxuriöse Surf- und Yoga Paradies!

Perfekte Surfbedingungen auf den Malediven
Perfekte Surfbedingungen auf den Malediven

Nicht jeder denkt beim Wellenreiten direkt an die Malediven, wenn ihr aber erfahrere Surfer seid, auf leere Lineups steht und auch nichts gegen Badewannentemperatur habt, solltet ihr euch unseren Malediven Surf & Yoga Tipp unbedingt genauer anschauen!

Das 4* Resort Adaaran Select Hudhuranfushi im Nord-Malé-Atoll gilt als eines der besten Surfresorts der Malediven. Hier könnt ihr surfen bis zum unvergesslichen Sonnenuntergang und euch anschließend im erstklassigen Resort verwöhnen lassen. Einige der weltbesten Breaks sind nur eine kurze Bootsfahrt entfernt.

Eure Trauminsel Lhohifushi hat herrlich weiße und feinste Sandstrände, kristallklare Lagunen und Korallenriffe mit artenreichen tropischen Meerestieren. Also auch für Nicht-Surfer oder zwischen den Surfstunden gibt es hier paradiesische Bedingungen für einen unvergesslichen Traumurlaub. Abends könnt ihr euch das fantastische Buffet schmecken oder im SPA massieren lassen. Oder ihr findet den perfekten Ausgleich zum Surfen in einem der vielen Yogakurse.

Das Resort bietet ein tolles Yoga-Angebot für Einsteiger und Fortgeschrittene. Zweimal täglich gibt es Kurse, eine von Vinyasa inspirierte Morgenstunde und ein Hatha-Flow bei Sonnenuntergang. Auch Pilates wird regelmäßig angeboten.

Je nach Budget könnt ihr auf Lhohifushi zwischen den herrlichen Beach Villen, den atemberaubenden Ocean Villas und den günstigeren Gartenvillen wählen. Wichtiger Hinweis: Wenn ihr hier surfen wollt, müsst ihr das anmelden, da das Resort zur Hauptsaison nur begrenzte Kapazitäten für Surfer anbietet. Das ist zwar etwas lästig, aber dafür könnt ihr hier sicher sein, dass es nicht überfüllt ist.

Dieser unvergessliche Trip ist für alle von euch, für die sich Surfen, Yoga und Luxus nicht ausschließen!

Unser Tipp: 11 Nächte im Adaaran Select mit AI & Flug ab 1.483 €

Zum Angebot »


Portugal – Surfcamp der Extraklasse für die ganze Familie

Perfekte Wellen am Strand von Santa Cruz
Fast perfekte Wellen am Strand von Santa Cruz

Es muss nicht immer Bali, Hawaii oder Sri Lanka sein, wenn ihr auf der Suche nach herrlichen Wellen zum Surfen seid. Portugal bietet ideale Bedingungen für Anfänger und Fortgeschrittene fast das ganze Jahr. Wir haben euch ein traumhaftes Surfhotel in der Nähe von Lissabon rausgesucht. Wenn ihr bis jetzt noch keine eingefleischten Portugal Surf-Fans wart, werdet ihr es spätestens nach einem Besuch hier sein.

Das Noah Surf House liegt eine Stunde nördlich von Lissabon direkt an der Atlantikküste und ist umgeben von perfekten Spots für jede Wetterlage. Das liebevoll gestaltete Hotel bietet für jeden Geschmack das richtige Zimmer. Wollt ihr es euch im ‚Mar Rooms‘ inklusive Balkon mit Meerblick und Kamin gemütlich machen oder euch ganz autark im Bungalow einrichten? Ihr seid lieber gesellig? Dann sind die Bunk Beds genau das Richtige für euch.

Aber auch wenn die Zimmer wunderschön und gemütlich eingerichtet sind, werdet ihr wahrscheinlich wenig Zeit dort verbringen. Denn die ganze Anlage ist ein kleines Paradies und bis ins kleinste Detail liebevoll gestaltet. Verbringt traumhafte Stunden am großzügigen Pool mit Meerblick oder lasst euch die warme Brise am Strand-Restaurant um die Nase wehen, während ihr auf die nächsten guten Wellen wartet.

Und wenn ihr wie wir zu denjenigen gehört, die die Füße nicht stillhalten können, werden euch etliche Freizeitaktivitäten vom Hotel geboten. Wie wäre es mit einer Runde im Skate-Park oder einer Funktional Training Einheit? Erkundet das Hinterland durch eine Trekking Tour oder bereitet euch auf die nächste Welle mit einer Yoga Stunde vor. Das alles und noch viel mehr gibt es ab 2020 völlig kostenlos für die Gäste des Noah Surf House.

Das besonderes, es werden Yoga Stunden speziell auf Surfer ausgerichtet angeboten. Und diese finden nicht nur im Studio, sondern auch auf der Terrasse, im Pool oder am Strand statt. Genauso stellen wir es uns in unserem stickigen, dunklen Büro vor, wenn wir von einem Surf & Yoga Urlaub träumen. Hier wurde einfach an alles gedacht!

Normalerweise müssten wir euch hier empfehlen, definitiv noch eins, zwei Tage in Lissabon zu verbringen, wenn ihr schon in der Nähe seid. Doch wir bezweifeln stark, dass ihr bei diesem großartigen Angebot die Zeit entbehren wollt, um die Stadt zu erkunden. Der Formhalber, Lissabon mit seinen tausenden von Stufen, herrlichen Gebäuden und entspannter Atmosphäre wäre es definitiv wert. Aber das müsst natürlich ihr selbst entscheiden.

Und das Allerbeste: in nur drei Flugstunden seid ihr dort …!

Unser Tipp: 3 Nächte im Doppelzimmer mit Terrasse inkl. Frühstück für zwei Personen ab 540 €

Zum Angebot »


Marokko – modernes Erwachsenenhotel für alle Surfer und die, die es werden wollen

Blick auf das Meer vom Infinitypool @ PURE Sea View Surfcamp Marokko

Ihr wollt von euerem Zimmer aus direkt die Wellen checken können? In unserem nächsten Surf & Yoga Hotel Tipp kein Problem.

Das PURE Sea View Surfcamp Marokko liegt ideal am Strand mit Blick auf die besten Wellen. Hier könnt ihr ganz gesellig am Pool entspannen und habt immer im Blick wann die Zeit für einen kleinen Wellenritt gekommen ist. Selbst an der Poolbar könnt ihr den Blick über das Meer schweifen lassen, euch mit den anderen Surfern über einen ereignisreichen Tag im Wasser unterhalten und die besten Tipps & Tricks für den nächsten Tag austauschen.

Und das Beste für alle Frostbeulen, Sonnenanbeter und Spontanen unter euch, hier könnt ihr das ganze Jahr über Urlaub machen und selbst im Winter fällt die Wassertemperatur selten unter 20 Grad. Eure lieben Kleinen müsst ihr jedoch für diesen Trip zuhause lassen, das Surfcamp ist ein reines Erwachsenenhotel. Hier dürft ihr euch voll und ganz auf euch und die Wellen konzentrieren.

Falls das mit der Konzentration und der Beweglichkeit bei euch noch ein wenig hapert, werden Yogakurse direkt im Hotel angeboten. Diese Übungseinheiten bilden nicht nur einen guten Ausgleich zu den anstrengenden Surfsessions, sie werden euch auch im Wasser sehr helfen, die Wellen noch besser zu erwischen.

Also nichts wie los nach Marokko – feilt an euren Skills, tauscht euch mit Gleichgesinnten aus und entspannt in diesem modernen, jungen Hotel mit atemberaubendem Meerblick zu einem unschlagbar günstigen Preis. Definitiv unser Preis- Leistungssieger.

Unser Tipp: 1 Woche im PURE Sea View Surfcamp Marokko inkl. HP & Flug ab 517 €

Zum Angebot »


Azoren – Konstante Wellen und eine faszinierende Landschaft

Surfen am Strand von Santa Barbara auf den Azoren
Surfen am Strand von Santa Barbara auf den Azoren

Unseren Azoren Tipp hatten wir euch bereits in unserer April Top10 vorgestellt. Doch da das Santa Barbara Eco Beach Resort auch ein hervorragender Ort für Euren Surfurlaub ist, möchten wir Euch dieses stylische und noch dazu nachhaltige Hotel in unserer Surf & Yoga Top10 nicht vorenthalten.

Die Azoren bieten Euch das ganze Jahr über relativ konstante Surfbedingungen und besonders unter der Woche z.T. fast leere Strände. Also beste Voraussetzungen, um einen perfekten Surfurlaub zu verbringen. In den Wintermonaten, wenn die Wassertemperatur auf ca. 17 Grad sinkt, könnt ihr hier sogar Big Waves surfen, falls ihr dazu bereit seid. Für Anfänger oder Surfer, die es lieber etwas entspannter mögen, sind die Sommermonate von Mai-Oktober etwas besser geeignet, da die Wellen dann nicht ganz so hoch sind.

Auf der Hauptinsel Sao Miguel, wo auch unser Tipp das Santa Barbara Eco Beach Resort liegt, sind die Surfspots alle innerhalb von 30 Minuten zu erreichen. Somit könnt ihr auf der ganzen Insel nach den für euch perfekten Wellen Ausschau halten.

Das Santa Barbara Eco Beach Resort liegt im Norden der Insel in Conceicao Ribeira Grande. Einer der Surfspots befindet sich direkt vor Ort am Strand. Falls ihr vorab schon Eure Surfstunden buchen möchtet, könnt ihr dies direkt beim Hotel reservieren. Falls euch mal nicht nach surfen zumute sein sollte oder die Wellen nicht ganz so perfekt sind, dann entdeckt die Unterwasserwelt beim Schnorcheln oder paddelt gemütlich mit dem Kayak über das Wasser.

Für euer Körpergefühl bietet euch das Santa Barbara Eco Beach Resort Yoga Kurse unter freiem Himmel mit entspanntem Meeresrauschen im Hintergrund. Oder entspannt nach einem aufregenden Tag auf dem Wasser bei einer wohltuenden Massage und genießt die herrliche Aussicht vom Resort auf das Meer.

Unser Fazit: Wir finden die Insel Sao Miguel und das Santa Barbara Eco Beach Resort sind ein perfekter Ort zum Surfen abseits der Massen. Und falls ihr mal nicht surfen wollt, bietet euch die Insel jede Menge Alternativen.

Unser Tipp: 1 Woche im Santa Barbara Eco Beach Resort inkl. Frühstück & Flug ab 586 €

Zum Angebot »


Baskenland – Neues, stylisches Eco Surf & Yoga House bei Bilbao

Das Moana Eco Surf House am Playa Sopelana / Bilbao
Das Moana Eco Surf House am Playa Sopelana

Neben der französischen Atlantikküste und Portugals Westküste zählt der Norden Spaniens zu den besten Surfregionen des europäischen Festlands. Viele erstklassige Spots befinden sich im Baskenland. Namen wie Zarautz oder Mundaka sind völlig zurecht in der Surfwelt ein Begriff. Neben diesen Weltklasse-Spots gibt es hier aber eine große Dichte an weiteren erstklassigen Spots.

Zu den Top-Zielen für Surfer zählt auch der Playa de Sopelana, der knapp 15 km nördlich von Bilbao liegt. Der Strand besteht aus zwei etwas gleichgroßen Buchten, in denen sehr konstante Wellen brechen. Durch die Nähe zu Bilbao kann es hier vor allen Dingen an den Wochenenden etwas voller werden, es gibt in der Nähe aber weitere Spots, die fast nie überfüllt sind.

Ganz in der Nähe der beiden Buchten wurde das Moana Eco Surf House vor einigen Monaten eröffnet. Diese sehr schöne, mit viel Holz gestaltete Unterkunft ist eine Mischung aus Hotel und Surfcamp. Neben schön gestalteten Doppelzimmern, gibt es hier auch Familienzimmer und Mehrbettzimmer, in denen ihr euch auch einen einzelnen Schlafplatz buchen könnt.

Mit seinem überzeugenden Nachhaltigkeitskonzept und dem sehr leckeren vegetarischen und veganen Essen hätte sich das Moana auch für weitere unserer Top10-Listen qualifiziert. Das Surf & Yoga Angebot des Eco-Hotels ist aber ebenfalls sehr überzeugend. Die Teilnahme an den täglichen Yogakursen ist kostenlos und ihr müsst euch hierfür nur morgens anmelden.

Beim Surfangebot arbeitet man mit der Salbaje Surf Eskola zusammen, die am Strand von Sopelana schon seit 2004 Surfkurse und Guidings für jedes Niveau anbietet. Das Moana Eco Surf House bietet zusammen mit der Surfschulde verschiedene Surf-Pakete an, die ihr vor Ort buchen könnt. Selbstverständlich habt ihr hier auch die Möglichkeit euch einfach nur Boards, Wetsuits etc. zu buchen.

Wir haben das Moana Eco Surf House Anfang Oktober 2019 besucht und sind total begeistert. Die Lage in Laufweite zu den Surfspots ist genauso wie die durchdachte, stylishe Architektur des Hotels perfekt. Das Frühstück ist super und das Abendessen (Menü) war ebenfalls sehr lecker. Die kostenlosen Yogasessions waren zusammen mit den perfekten Wellen genau das, was wir gesucht haben. Wir kommen wieder!

Unser Tipp: 1 Nacht im Moana Eco Surf House inkl. Yoga & Frühstück ab 79 € pro Zimmer

Zum Angebot »


Teneriffa – Entdeckt die vielfältigen Küsten der Kanareninsel

Young woman practicing tree yoga pose near the ocean during sunset
Yoga direkt am Meer

Teneriffa ist neben Fuerteventura eine weitere Kanareninsel, die euch ideale Surf-Bedingungen bietet. Wie bei vielen europäischen Zielen findet ihr auch hier die besten Wellen in den Wintermonaten. Aber ein großer Vorteil ist, dass die Surfspots über die ganze Insel verteilt sind und ihr bestimmt, egal ob Norden oder Süden, euren perfekten Spot findet.

Wir haben uns für den Norden rund um Bajamar entschieden. Die Gegend zählt zu den beliebtesten und auch etwas anspruchsvolleren Surfspots der Insel, die auch von Locals gerne besucht wird. Für Anfänger ist der Süden Teneriffas sehr gut geeignet. Rund um Playa de las Américas findet ihr zahlreiche Surfschulen bei denen ihr Unterricht nehmen könnt.

Als Unterkunft auf der schönen Kanareninsel empfehlen wir euch im Norden das Wellness- und Gesundheitshotel OCÉANO Hotel Health Spa Tenerife in Punta del Hidalgo. Neben dem Surfen findet ihr hier wohltuende Entspannung bei verschiedenen Angeboten wie z.B. Thalasso, Ayurvedische Behandlungen, Massagen sowie ein sehr umfangreiches Yoga Programm.

Ob auf der Dachterrasse mit Panoramablick oder beim Indoor Yoga, im OCÉANO Hotel Health Spa Tenerife gibt es täglich Yoga Stunden in kleinen Gruppen. Die angebotenen Stile sind Hatha und Vinyasa Yoga, die beide sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet sind. Alternativ könnt ihr auch Einzelstunden buchen.

Für eure Surfstunden können wir euch die Green Wave Surf School empfehlen, die ebenfalls in Punta del Hidalgo liegt. Der Unterricht findet in kleinen Gruppen mit maximal 3 Schülern statt und die Kurse sind auf die unterschiedlichen Niveaus ausgerichtet. Vielleicht kommt ihr dort sogar in den Genuss bei einem ehemaligen deutschen Surfmeister zu trainieren.

Unser Tipp: 1 Woche im OCEANO Hotel Health Spa Tenerife inkl. Frühstück & Flug ab 649 €

Zum Angebot »


La Pura Vida in Costa Rica – Surfen & Chillen im Surferdörfchen Santa Teresa

Traumstrand in Costa Rica
Traumstrand in Costa Rica

La Pura Vida – die Einwohner Costa Ricas benutzen den Ausdruck als Begrüßungsformel und zum Abschied und unterstreichen damit ihre positive Einstellung zum Leben. Und die ist wirklich überall zu spüren. Kein Wunder also, dass es Costa Rica in unsere Surf & Yoga Top10 geschafft hat.

In Costa Rica insbesondere auf der Nicoya Halbinsel könnt ihr die Zeit vergessen und von morgens bis abends in super entspannter Atmosphäre surfen und Yoga machen und das Leben in vollen Zügen genießen. Und das in der traumhaften Kulisse des mittelamerikanischen Landes mit tropischen Stränden, ursprünglichem Regenwald, spektakulären Vulkanen und einer beeindruckenden Tierwelt. Dazu Wellen, die man sich mit nur wenigen Surfern teilt und eine große Auswahl an wundervollen Hotels.

Unser Tipp für einen euren Surf & Yogaurlaub ist das Pranamar Villas and Yoga Retreat . Das kleine Hotel hat 10 indviduell gestaltete Zimmer und liegt direkt am Traumstrand Playa Hermosa von Nicoya. Die Halbinsel im Pazifik liegt im Nordwesten Costa Ricas und ist bekannt für ganzjährig fantastische Wellen. Draußen im schönen überdachten Yogabereich könnt ihr in täglichen Kursen mit erfahrenen Lehrern oder während eines Retreats Meditation & Yoga praktizieren.

Auch eurem Gaumen wird es hier gefallen, das hoteleigene Restaurant ‚Kavita‘ liegt direkt am Strand und serviert eine frische saisonale & lokale Küche und das mit Blick auf den Ozean. Perfekt, um einen wunderschönen Tag mit Blick auf den Pazifik und der untergehenden Sonne ausklingen zu lassen.

Tipp: Costa Rica bietet ein wundervolles Hinterland, das auf minimalem Raum unglaublich viel Abwechlung bietet. Deshalb solltet ihr vor oder nach eurem Surf & Yogaurlaub unbedingt noch ein paar Tage einplanen, um die atemberaubende Natur zu erkunden. Hier geht’s zum Costa Rica Rundreise-Tip.

Unser Hoteltipp: 5 Nächte im Pranamar Villas & Yoga Retreats ab 623 €

Zum Angebot »


Bali – Luxusurlaub im tropischen Surfmekka mit Morning Yoga

Surfer im Sonnenuntergang auf Bali
Surfer im Sonnenuntergang auf Bali

Das Bali ein Surfmekka ist müssen wir euch wahrscheinlich nicht mehr erzählen. Herrlich warme Temperaturen, Wellen für jedes Niveau und ein entspannter Livestyle gehören hier zum Tagesprogramm.

Das Besondere haben wir jedoch für euch im Alila Seminyak Bali Hotel gefunden. Direkt am kilometerlangen Sandstrand bietet es eine traumhafte Oase der Ruhe und Entspannung sowie einen idealen Ausgangspunkt für eure sportlichen Aktivitäten. Alles abseits der Partyhochburg Kuta Beach und dennoch zentral an den besten Spots gelegen. Und das ist bei weitem noch nicht alles was uns von diesem 5 Sterne Hotel überzeugt hat. Denn es bietet einfach ein sehr gut abgestimmtes Rundumpaket und ihr müsst weder auf die sportliche noch auf die Wohlfühlkomponente verzichten.

Da es dieses Hotel durch unsere kritische Prüfung geschafft hat, versteht es sich natürlich von selbst, dass das Hotel Wert darauf gelegt hat, lokale Baumaterialien zu verwenden, im Einklang mit der Natur und Energie- und Ressourcenschonend zu bauen.
Hier gibt es kuschelige Rückzugsorte zum Kraft tanken. Das Gym ist 24 Stunden zum auspowern geöffnet und es stehen euch verschiedene Bars und Restaurants zur Verfügung.

Ihr könnt z.B. den Tag mit einer Morning Yoga Session beginnen, in den gemütlichen Lounge Sesseln direkt am Strand entspannen, den traumhaften Ausblick vom Infinity Pool auf das Meer genießen, einen Spa-Besuch einplanen, oder natürlich von hier aus den perfekten Wellen hinterherjagen. Ganz nach eurem belieben.

Ganz nebenbei befindet ihr euch auf einer der schönsten Inseln für Entdecker. Also vergesst nicht, euch wenigstens einen Tag auf Entdeckungstour über die Insel zu begeben, denn auch das Inland und die Strände an der Nord- und Ostküste haben einiges zu bieten.

Wenn ihr also von eurem nächsten Surfurlaub träumt und diesen mit einem Luxusurlaub direkt am Meer in tropischen Gefilden kombinieren wollt, seid ihr bei diesem Hotel genau richtig!

Unser Tipp: 1 Woche im 5* Hotel Alila Seminyak Bali inkl. Frühstück & Flug ab 1174 €

Zum Angebot »


Sri Lanka – Perfektes Surf und Yoga Camp in Weligama an der Südküste

Roof Top Bar & Restaurant im The Surfer
Roof Top Bar & Restaurant im The Surfer

Unser Platz 1 in der Surf & Yoga Top 10 geht mit dem The Surfer Weligama nach Sri Lanka und es freut uns persönlich sehr, euch dieses fantastische Surf- und Yogacamp vorzustellen. Unser Redaktionsmitglied Mark hat das Camp bereits zwei Mal besucht und gerät sofort ins Schwärmen, wenn er von Land, Leuten und Wellen berichtet.

Das The Surfer besteht eigentlich aus zwei Surfcamps, die beide in Weligama, an der Südküste Sri Lankas liegen. Das etwas günstigere sogenannte TS2 Weligama liegt nur eine kurze Tuk Tuk Fahrt vom The Surfer Beach Camp, das direkt am Sandstrand von Weligama liegt, entfernt. Beide Camps sind modern und stylisch eingerichtet, das Beach Camp aber insgesamt etwas luxuriöser. Die direkte Lage am Strand ist natürlich auch ein Vorteil, dafür ist das TS2 aber günstiger. Bis auf die Übernachtung könnt ihr alle Einrichtungen in beiden Camps nutzen.

Wenn ihr eines der angebotenen Packages (Full Surf, Medium Surf, Surf & Yoga) im The Surfer bucht, bekommt ihr für euer Geld sehr viel geboten. Die meisten Surfstunden werdet ihr im Full Surf Package haben, während ihr im Surf & Yoga Package  jeweils eine Surf- und eine Yogasession pro Tag habt. Die Yogakurse finden auf der Dachterrasse des Beach Camps statt, wo ihr einen traumhaften Blick auf das Meer habt.

Bei den Surfsession bekommt ihr das Material gestellt und werdet je nach Bedingungen und eurem Level zu den besten Spots gefahren. Es kann aber auch gut sein, dass ihr einfach mit dem Board an den Strand vor der Haustür geht und dort perfekte Wellen vorfindet. Mit dabei ist immer mindestens ein Coach. Das Team besteht sowohl aus internationalen Trainern als auch aus sehr erfahrenen Locals. Zu den Spots, in der Umgebung gehören einige der besten Sports des Landes wie z.B. Rams’s oder Lazy Left in Midigama.

Die Surfsaison in Weligama und damit auch die Saison für das The Surfer startet im Oktober und endet im April. In dieser Zeit werdet ihr hier fatntastische Surfbedingungen und fast durchgehend angenehme Temperaturen an Land und im Wasser von 25 bis 30° vorfinden. Wenn ihr die Möglichkeit habt, würden wir euch empfehlen, eines der Zimmer mit Klimaanlage zu buchen, es geht aber auch ohne. Die Zimmer sind alle sehr stylisch und unaufgeregt eingerichtet. Die Betten sind gemütlich und alles wird täglich gereinigt.

Das Highlight ist aber das Rooftop-Bar-Restaurant des Beach Camps, in dem sich fast das ganze Camp-Leben abspielt. Hier trifft man sich zum leckeren Frühstück (im Package enthalten) nach der Morgensession, zum Relaxen im Schatten der Mittagssonne und zum entspannten Abendessen (ebenfalls im Package enthalten).

Dieses kann dann auch gerne mal in einen Partyabend übergehen, bei dem es auch durchaus mal spät werden kann. Die Morgensurfsession fängt nach einem solchen Abend dann vielleicht etwas schleppend an, spätestens beim Paddeln in den Sonnenaufgang werdet ihr die Müdigkeit aber schnell wieder vergessen.

Ihr habt Lust auf eine, zwei oder mehr Wochen im The Surfer bekommen? Dann haben wir einen besonderen Deal für euch. Die ersten 10 Buchungen, bei denen der Code „Reise-Top10“ mit angegeben wird, erhalten 5% Rabatt auf eines der Packages. Den Transfer vom und zum Flughafen organisiert euch das tolle The Surfer Team gerne und Flüge nach Sri Lanka findet ihr hier » Also packt die Boardshorts ein und los geht’s.

Noch Fragen zu Sri Lanka oder The Surfer? Dann schreibt uns gerne eine Mail an info@reise-top10.de.

Unser Tipp: 1 Woche Surf & Yoga Package im Doppelzimmer inkl. HP ab 450 €

Zum Angebot »


Alle Angebote wurden am 25.10.2019 von uns recherchiert und waren zu den angegebenen Preisen verfügbar. Die Preise sind in dieser Top10 pro Person aufgeführt, es sei denn wir haben es anders angegeben.

KOMMENTAR HINTERLASSEN