Beste Reisezeit: Die Top10 der Reiseziele für den März

Die schönsten Reiseziele im März

Im März werden die Tage spürbar länger und wir können den Winter so langsam vergessen. Für einige Reiseziele bricht dann die beste Reisezeit an. Wir stellen Euch unsere 10 Reise-Favoriten für den März vor und haben Euch wie immer auch konkrete Angebote herausgesucht.


Unsere Top 10 der Reiseziele im März:


Marsa Alam am Roten Meer – Tauchurlaub vom Feinsten

Faszinierende Unterwasserwelt bei Marsa Alam
Faszinierende Unterwasserwelt bei Marsa Alam – Begegnung zwischen Dugong und Schnorchler

Wenn wir uns in Deutschland im März fröstelnd und meist erkältet die ersten Sonnenstrahlen herbei sehnen, könnt Ihr Euch in nur 4,5 Flugstunden auf bestes Wetter mit 11 Sonnenstunden, 23 Grad warmes Meerwasser, feinste Strände und auf eine fantastische Unterwasserwelt freuen!

Die traumhaften Riffs bei Marsa Alam sind noch lange nicht so überlaufen wie die in Hurghada oder Sharm El Sheikh. Hier könnt Ihr fast 250 Korallenarten und seltene Dugongs, Delfine, Mantas und Haie lassen sich beobachten. Wenn Ihr auftaucht könnt Ihr den Blick auf einsame, nur von Schildkröten bewohnte Inseln mit Mangrovenwäldern entdecken.

Marsa Alam liegt im touristisch weniger erschlossenen Süden Ägyptens am Roten Meer. Wir haben für Tauch- & Schnorchelfreunde ein schönes Hotel direkt am Strand gefunden. Abseits vom Trubel liegt es idyllisch an einem privaten Sandstrand. Sogar ein hauseigenes Riff liegt direkt vor der Hoteltür. Besonders gut fanden wir, dass alle Zimmer einen Balkon oder eine Terrasse haben.

In der anliegenden Tauchschule könnt ihr bequem euren Tauchkurs buchen und die faszinierende Unterwasserwelt erkunden. Nach einem ereignisreichen Tag im Wasser könnt ihr euch im Wellness-Bereich verwöhnen lassen oder im Fitness-Center noch richtig auspowern. Für das leibliche Wohl stehen außerdem vier Restaurants und eine Poolbar zur Verfügung.

Ausflugstipp: Wenn Ihr Euch von der herrlichen Unterwasserwelt losreißen könnt, empfehlen wir Euch einen Ausflug in den großen Wadi-El-Gemal Nationalpark, der nicht weit von Marsa Alam entfernt ist. Der Park erstreckt sich vom Roten Meer bis weit hinein ins Land und umfasst eine fantastische Wüstenlandschaft, antike Smaragdminen, Korallenriffe und Inseln und ein bizarres Gebirge mit uralten Felszeichnungen.

Unser Tipp: 1 Woche All Inclusive mit Flug ab 767 € »

Zum Angebot »


Cannes – Den Frühling genießen an der Côte d‘Azur

Durch die Gassen von Cannes

Die meisten unter Euch werden Cannes sicherlich mit den internationalen Filmfestspielen in Verbindung bringen. Doch die schöne Stadt an der französischen Riviera hat neben den Filmfestspielen noch einiges mehr zu bieten. Gerade im Frühling lohnt sich ein kurzer Trip dorthin.

Beim Flanieren durch die Altstadt von Cannes begegnen Euch immer wieder historische Bauten und alte Kirchen. Oben auf dem Hügel „Le Suquet“ angekommen, wird Euch ein toller Blick über den alten Hafen, die Croisette und die Lérins-Inseln geboten.

Auf der Croisette, Cannes berühmte Strandpromenade, könnt Ihr im März entspannt am Meer entlang spazieren und zwischendurch einen Stop in einem der Cafés, Restaurants oder Bars einlegen. Was gibt es Schöneres als in der Frühlingssonne einen leckeren Café oder Aperitif zu genießen und dabei aufs Meer zu schauen.

Da Cannes auch gerne von den „Reichen und Schönen“ besucht wird, haben sich an der Croisette auch zahlreiche Boutiquen bekannter Designer angesiedelt, die allerdings den Geldbeutel nicht gerade schonen.

Am Rande des historischen Stadtzentrum liegt unser Hotel-Tipp für Cannes, das Radisson Blu 1835 Hotel & Thalasso. Nur wenige Meter vom Meer und vom alten Hafen entfernt, könnt Ihr alle Sehenswürdigkeiten leicht erreichen.

Wählt Ihr eines der Meerblickzimmer könnt Ihr direkt nach dem Aufstehen schon den tollen Meerblick genießen.

Das Hotel verfügt über einen Außen- und einen Indoor-Meerwasserpool. Ein großer Wellnessbereich ist ebenfalls vorhanden, in dem Euch verschiedene Massagen, Thalassobäder oder kosmetische Anwendungen angeboten werden.

Bei Eurem Ausflug nach Cannes solltet Ihr auch ein bißchen die Côte d’Azur entlangfahren und die Schönheiten der Riviera entdecken. Ein Abstecher nach Nizza ist ebenfalls empfehlenswert.

Unser Tipp: 3 Nächte im 4* Radisson Blu 1835 inkl. Frühstück ab 305 € »

Zum Angebot »


Insel Djerba – Urlaub zu zweit direkt am Meer

Insel Djerba – Blick aufs Meer

Durch die südliche Lage ist das Klima auf der Mittelmeerinsel Djerba bereits im März mit ca. 20 Grad Durchschnittstemperatur angenehm mild. Ein weiterer Vorteil ist die relativ kurze Flugzeit. Mit rund 3 Stunden bei Direktflügen müsst Ihr nicht lange im Flieger sitzen, um die Sonne genießen zu können.

Die tunesische Insel Djerba ist bekannt für Ihre schönen Sandstrände, die typischen orientalischen Basare und Ihre Thalassotherapien. Ein Besuch in der Hauptstadt Houmt Souk solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen. Auf den Märkten dort oder in den schmalen Gassen der Altstadt findet Ihr viele interessante Dinge, von Speisen, Gewürzen bis zur traditionellen Handwerkskunst ist alles dabei.</