Reiseportal-Test: Die besten Reise-Seiten aus 10 Kategorien

Reiseportale im Test

Die Frage nach dem besten Reiseportal erreicht uns immer wieder? Darauf eine klare Antwort zu geben, fällt uns jedoch schwer. Es gibt unserer Meinung nach eben nicht das eine Portal, bei dem man alles buchen kann. In unserem großen Reiseportal-Test haben wir daher viele Reiseseiten eingehend geprüft und für euch bewertet.

Außerdem teilen wir unsere eigenen Erfahrungen, die wir in den letzten Jahren gemacht haben, mit euch. Ein erster Tipp vorweg: Es lohnt sich, das große Angebot im Netz zu nutzen und sich für jede Reiseplanung beim passenden Spezialisten zu suchen.

Wir stellen euch daher 10 Anbieter vor, die in ihrer jeweiligen Kategorie das beste Angebot bieten. Dabei geht es uns auch um den Preis, viel mehr aber um die Bewertung der Qualität des Angebots. Es nützt nämlich wenig, wenn ihr zwar einen tollen Deal bucht, dafür aber am Ende mit großer Unzufriedenheit zahlt. Dafür ist euer wohlverdienter Urlaub am Ende doch wirklich zu teuer, oder?


Unsere Top 10 im Reiseportale-Test:


Kategorie: Mietwagen

Reiseportal-Test Kategorie Mietwagen
Flexibel im Urlaub mit dem passenden Mietwagen

Die Mietwagensuche sorgt bei vielen für hitzige Diskussionen. Ist der Preis das wichtigste Kriterium oder die Absicherung im Schadensfall? Will man für eine Woche Mietwagen auf Mallorca fast das doppelte zahlen nur für den Fall der Fälle?

Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass Schäden leider häufiger vorkommen, als man denkt. Eine komplette Absicherung des Mietwagens und ein seriöser Anbieter sind daher für uns Hauptkriterien bei der Buchung.

Wir empfehlen euch den Mietwagenvergleich von autobooker.com zu nutzen. Hier habt ihr praktische Filterkriterien, bei denen ihr direkt auswählen könnt, wie viel Schutz euch wichtig ist. Die Filter “Ohne Selbstbeteiligung” und “Faire Tankregelung” würden wir aber immer setzen.

In den Ergebnissen von autobooker.com werden euch mit den genannten Filtern überwiegend Sunny Cars Angebote angezeigt. Dies ist auch gut so, denn Sunny Cars übernimmt im Falle eines Schadens die Kosten, die euch ein Vermieter vor Ort berechnet. Ihr könnt euch also entspannt auf euren Urlaub konzentrieren.

Diese Sicherheit hat jedoch ihren Preis und ihr werdet im Vergleich auch günstigere Angebote finden. Hier solltet ihr jedoch ganz genau schauen, was enthalten ist. Meist ist z.B. die Tankregelungen (wer kann z.B. einen Wagen leer abgeben?) dann unvorteilhaft. Oder es gibt eine hohe Selbstbeteiligung, die der Vermieter sicher nutzen wird, wenn er euch einen Schaden nachweisen kann.

Etwas Vorsicht ist generell bei der Mietstationen vor Ort geboten. Hier wird häufig versucht, zusätzliche Versicherungen aufzuschwatzen. Dies könnt ihr entspannt ignorieren, wenn ihr ein Angebot mit komplettem Schutz gewählt habt.

Demzufolge sind die teureren Sunny Cars Angebote in den autobooker.com Suchergebnissen unsere Empfehlung im Reiseportal-Test. Dies auch, weil ihr bis 48 Stunden vor Übernahme des Fahrzeugs kostenlos stornieren könnt.

Ein Tipp zum Schluss: Wer schon mal in einer langen Schlange vor dem Mietwagenschalter bei der Abholung des Wagens gestanden hat, wird sich wünschen, den Express-Service gebucht zu haben. Dadurch könnt ihr die Schlange links liegen lassen und direkt euren Schlüssel übernehmen. Den entsprechenden Filter findet ihr hier ebenfalls.

Unser Tipp: Der autobooker.com Mietwagenvergleich »

Zum Anbieter »


Kategorie: Rundreisen

Auf Rundreisen die Welt entdecken
Auf Rundreisen die Welt entdecken

Wie wäre es denn mal mit einer ganz anderen Reise? Eine Zugreise durch die Teeplantagen von Sri Lanka, eine Radtour durch Belize oder Wandern in Patagonien? Für diese besonderen Reisen gibt es spezialisierte Reiseveranstalter, die auf mal mehr und mal weniger guten Websites ihre Touren anbieten.

Zu den sehr guten Seiten gehört das Rundreise-Portal von G Adventures. Der Reiseveranstalter wurde im Jahr 1990 von einem vielgereisten Backpacker in Toronto gegründet. Das Ziel war dabei, möglichst vielen Reisenden die Möglichkeit zu bieten, spannende Ziele weltweit zu entdecken und unvergessliche Erlebnisse zu sammeln.

Mittlerweile gehört G Adventures zu den größten Anbietern von Abenteuer-Reisen weltweit und hat auch eine Niederlassung in Berlin. Man könnte noch sehr viel über den außergewöhnlichen Veranstalter erzählen, macht euch aber am besten selbst ein Bild. Wir möchten hier in jedem Fall das große Engagement für soziale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit hervorheben, das zu den Grundwerten des Unternehmens gehört.

Genauso beeindruckend wie die Geschichte von G Adventures ist das Angebot an Rundreisen. Vom Nord- bis zum Südpol ist fast alles im Programm. Um unseren Planeten zu entdecken stehen euch über 350 verschiedene Reisen zur Verfügung. Diese werden zu vielen Terminen angeboten, von denen jeder garantiert stattfindet.

Von der klassischen Rundreise, über Zugrundreisen, Sportreisen, Wellness & Yoga ist fast alles dabei. Die Beschreibungen der Reisen sind sehr detailliert und es wird klar gesagt, für wen die Reise passend ist. Hier spielen sowohl das Alter als auch das Fitnesslevel eine Rolle. Letzteres solltet ihr in jedem Fall beachten, denn ein hoher Fitness-Faktor in einer Reisebeschreibung bedeutet, dass es wirklich anstrengend werden wird.

Um es kurz zu machen: Wir haben uns viele Anbieter von Rundreisen angeschaut und kennen auch einige sehr gute Veranstalter. G Adventure bietet aber einfach das größte und spannendste Angebot und dies zu wirklich guten Preisen. Auch wenn ihr nicht vorhabt, in nächster Zeit eine Rundreise zu unternehmen, lohnt sich der Besuch des Portals. Vielleicht kommt ihr ja auf ganz neue Ideen!

Unser Tipp: Rundreisen weltweit mit G-Adventure »

Zum Anbieter »


Kategorie: Kreuzfahrten

Kreuzfahrt in den Sonnenuntergang
Kreuzfahrt in den Sonnenuntergang

Buchungsportale für Kreuzfahrten gibt es viele. Jedoch mussten wir feststellen, dass einige Seiten in Puncto Design etwas angestaubt wirken. Bei anderen Kreuzfahrtportalen waren wiederum die Ladezeiten einfach zu lang, oder es fehlten wichtige Informationen zum Schiff, der Route etc. So wurde unsere Suche nach dem passenden Angeboten sehr schnell etwas anstrengend.

Ein Kreuzfahrtbuchungsportal konnte uns aber zu 100% überzeugen und dies ist e-hoi.de. Folgende Punkte haben wir als positiv gewertet:

  • Die Darstellung der einzelnen Angebote ist unserer Meinung nach am ansprechendsten.
  • Lange Ladezeiten sind bei e-hoi kein Thema.
  • Bilder der Schiffe sind zahlreich vorhanden und die Darstellung ist sehr gut.
  • Eine Option, das Angebot inkl. Flug zu buchen (wenn vorhanden), wird direkt unter dem Preis angezeigt.
  • Es gibt eine übersichtliche Darstellung aller Infos zur Reise.
  • Zahlreiche Sonderkonditionen und Angebote sind online buchbar.
  • Vor Buchungsabschluss gibt es die Möglichkeit ein Upgrade auf einer höherwertige Kabine zu buchen.
  • Generell besteht die Möglichkeit direkt verbindlich zu buchen oder eine unverbindliche Anfragebuchung zu tätigen.

Bei e-hoi.de sind Angebote zu allen bekannten Reedereien und Schiffen enthalten, so dass ihr die unterschiedlichen Angebote sehr bequem vergleichen könnt. Alle notwendigen Informationen sind schön übersichtlich dargestellt und erleichtern die Online-Buchung einer Kreuzfahrt. Sollte dennoch eine für euch wichtige Info fehlen, stehen euch bei der e-hoi Service-Nummer kompetente Kreuzfahrtberater zur Verfügung, die euch gerne weiterhelfen.

Unser Tipp: Kreuzfahrtangebote bei e-hoi »

Zum Anbieter »


Kategorie: Ferienhäuser und -wohnungen

Haus am Meer
Traumhaus am Meer

Bei den Anbietern von Ferienhäusern- und wohnungen haben wir sechs Portale genauer unter die Lupe genommen: Casamundo, Fewo-Direkt, e-domizil, TUI Villas, Interhome und Interchalet. Unser Tipp in dieser Kategorie ist das Ferienhausportal Casamundo. Überzeugt haben uns die riesige Angebotsauswahl, die übersichtliche Darstellung inkl. Anzeige der Unterkunft in der Karte sowie der Service-Gedanke von Casamundo.

Bei zahlreichen Reisezielen liefert Casamundo die größte Anzahl an Unterkünften. Durch die Kartenansicht, direkt neben der Ergebnisliste, seht ihr sofort, wo die Ferienwohnung/-haus liegt. Ebenfalls positiv finden wir, dass hier die Angebote zahlreicher Anbieter wie z.B. Interhome, Interchalet oder Booking.com in den Ergebnissen enthalten sind.

Auf der Detailseite der Unterkunft findet ihr alle Informationen auf einen Blick inkl. der Verfügbarkeit. Der angezeigte Gesamtpreis beinhaltet i.d.R. alle Leistungen und z.B. auch die Endreinigung. Eine entsprechende Übersicht der enthaltenen Leistungen wird euch auf der Detailseite angezeigt. Sollte eine Leistung nicht inklusive sein, wird dies klar angegeben.

Eure Buchung wird an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Dies bedeutet, dass der Vertrag mit dem Anbieter zustande kommt und nicht mit Casamundo. Um welchen Anbieter es sich handelt, seht ihr auf der Detailseite der Unterkunft ganz unten unter dem Punkt „Allgemeine Geschäftsbedingungen“. Bei Klick auf die AGB erscheint der entsprechende Anbieter und auch die dazugehörigen Zahlungs- und Stornobedingungen.

Casamundo ist eine Sammelplattform der verschiedensten Ferienhaus- und Ferienwohnungsanbieter. Somit spart ihr euch die Suche auf mehreren Webseiten. Ebenfalls überzeugend ist der Service-Gedanke von Casamundo. Sie betreiben ein eigenes Service-Center mit ausgebildeten touristischen Fachkräften. Auch die Bearbeitung von Sonderwünschen gehört hier zum Service, was leider nicht überall selbstverständlich ist.

Unser Tipp: Ferienhäuser von Casamundo »

Zum Anbieter »


Kategorie: Bahn & Hotel

Entspannt mit der Bahn verreisen
Entspannt mit der Bahn verreisen

Bei Bahn & Hotel Reisen könnt ihr direkt eine Hotelbuchung direkt mit einer Bahnfahrt kombinieren. Dies ganz preislich teilweise sehr interessant sein. Die bekanntesten Anbieter für diese Reiseart sind Ameropa und Lastminute.de.

Beide Buchungsportale haben ihre Vor- und Nachteile, so dass wir keinen eindeutigen Sieger ermitteln konnten. Wir haben hierbei die Hotelauswahl und die Auswahl der Bahnfahrten am Beispiel einer Berlin Reise separat betrachtet.

Bei der Hotelauswahl liegt Lastminute.de im Vergleich zu Ameropa klar vorne. Bei der Auswahl der Bahnfahrten punktet allerdings Ameropa. Denn es werden deutlich mehr Bahnverbindungen über den ganzen Tag verteilt zur Wahl angeboten.

Ein großer Vorteil bei Ameropa ist allerdings, dass man gegen Aufpreis ein Ticket mit freier Zugwahl buchen kann. Somit könnt ihr kurz vor Abreise spontan entscheiden, welchen Zug ihr nehmen möchtet. Auch habt ihr die Möglichkeit zwischen 1. und 2. Klasse zu wählen sowie eure Bahncard anzugeben, um von den daraus resultierenden Vergünstigungen zu profitieren.

Bei Lastminute.de werden zwar nicht wie bei Ameropa Zugnummern und weitere Anschlussmöglichkeiten angezeigt, aber man sieht den Abfahrts- und Ankunftsbahnhof inkl. Uhrzeit. Zusätzlich hat man die Möglichkeit nach direkten Verbindungen zu filtern. Dies ist insgesamt besser gemacht als als bei Ameropa und erleichtert die Suche deutlich

Beim Preis lag bei unserer Berlin Reise Lastminute.de leicht vorne. Jedoch müssen wir hier anmerken, dass wir die Preise bei vielen Verbindungen nicht 1:1 vergleichen konnten. Um die perfekte Bahnreise zu finden, empfehlen wir euch daher beide Anbieter zu vergleichen. Wir sehen Lastminute.de aber insgesamt leicht vorn.

Unser Tipp: Bahn & Hotel Reisen bei Lastminute.de »

Zum Anbieter »


Kategorie: Flug & Hotel

Flug & Hotel perfekt kombinieren
Flug & Hotel perfekt kombinieren

Eine Alternative zur herkömmlichen Pauschalreise sind die Flug & Hotel Kombinationen, die von einigen Reiseportalen angeboten werden. Durch die flexible Kombination von Hotel und Flug sind die Angebote häufig günstiger als bei einer Pauschalreise. In dieser Kategorie haben wir uns die Flug & Hotel Angebote von Expedia.de, Opodo.de und Lastminute.de etwas genauer angeschaut.

Bei der Suche gleichen sich die Portale. Expedia bietet zusätzlich noch die Möglichkeit das Suchkriterium Direktflüge auszuwählen. Solltet ihr für eure Reise das Hotel nicht für die komplette Reisedauer benötigen, ist dies sowohl bei Expedia als auch bei Opodo möglich.

Schickt man die Suche ab, erscheinen sowohl bei Expedia als auch bei Lastminute.de schnell passende Suchergebnisse. Das Angebot an Hotels ist bei allen sehr gut. Vorteil von Opodo – es gibt auch Ferienwohnungen in den Ergebnissen.

Bei unserer Beispielreise im März von Frankfurt nach Torremolinos lagen bei identischem Hotel und Lufthansa Flug alle drei Portale ziemlich nah beieinander. Jedoch gibt es diese Reise mit Flügen von Ryanair deutlich günstiger bei Lastminute.de. Expedia hatte diese Kombination nicht im Angebot.

Betrachtet man die Nutzerfreundlichkeit liegen Expedia und Lastminute.de klar vorn. Die Ladezeiten von Opodo sind häufig zu lang. Dass bei den günstigsten Flügen meistens kein Gepäck enthalten ist, zeigen Opodo und Expedia klar an. Bei Lastminute.de haben wir diesen Hinweis auch nach mehrmaligem Hinschauen nicht gefunden. Gepäck kann aber, je nach Fluggesellschaft, vor Buchungsabschluss bei allen dazu gebucht werden.

Unser Fazit: Opodo hat zwar teilweise die größte Unterkunftsauswahl, lange Ladezeiten machen die Suche aber sehr mühsam. Bei Lastminute.de haben wir solche Schwächen nicht gesehen. Trotz fehlender Ryanair Flüge vergeben wir den ersten Platz aber an Expedia.de. Die transparente Darstellung und die ausgereiften Funktionen sind hier sehr überzeugende Argumente.

Unser Tipp: Flug & Hotel Angebote von Expedia.de »

Zum Anbieter »


Kategorie: Hotels von Reiseveranstaltern

Beachhotel mit Infinity Pool
Beachhotel mit Infinity Pool in Sri Lanka

Hotels von Reiseveranstaltern? Was soll das denn für eine Kategorie sein? Diese Frage werdet ihr euch vielleicht stellen. Höchste Zeit also, dass wir etwas Licht in dieses etwas stiefmütterlich behandelte Segment bringen.

Kurz zum Hintergrund: Einige Reiseveranstalter kaufen oder reservieren, um besser planen zu können, frühzeitig Zimmer in Hotels ein. Dies tun sie vor allen Dingen in beliebten Reisezielen. Für den Hotelier hat dies Vorteile, denn er hat einen Teil seiner Zimmer garantiert ausgelastet. Der Veranstalter wiederum bekommt im Gegenzug gute Preise. Diese nutzt er z.B., um günstige Pauschalreisen anbieten zu können.

Neben Pauschalreisen bieten viele Reiseveranstalter aber auch Hotels direkt an und geben dabei ihre Preisvorteile teilweise weiter. Dies gilt vor allen Dingen, wenn man mehrere Nächte buchen will. Noch interessanter wird es, wenn ein Reiseveranstalter feststellt, dass er zu viele Zimmer eingekauft hat. In diesem Fall sinken die Preise teilweise deutlich und es lassen sich echte Schnäppchen machen.

Wir haben uns daher dazu entschlossen, diese Kategorie mit in unseren Reiseportal-Test aufzunehmen. Die Recherche nach dem besten Anbieter gestaltete sich allerdings etwas schwierig. Viele Portale haben nämlich eine Hotelsuche und eine zusätzliche Suche für die Veranstalter-Hotels. Diese werden unter Begriffen wie Ferienhotels, Urlaubshotels oder schlicht Eigenanreise versteckt.

Einfach macht euch FTI.de die Suche, denn dort findet man unter dem Begriff Hotels genau diese Angebote. Die Suche von FTI funktioniert perfekt und die Seite bietet zahlreiche, sinnvolle Filtereinstellungen. Wir empfehlen euch daher, wenn ihr auf der Suche nach einem Hotel seid, auch hier vorbeizuschauen und die Preise zu vergleichen. Je nach Reiseziel und Dauer eurer geplanten Reise kann es sich sehr lohnen.

Unser Expertentipp: Bei vielen Angeboten von Veranstaltern ist das Frühstück inklusive. Gerade bei hochwertigen Hotels, die teilweise 30 € oder mehr pro Person verlangen, können diese Angebote dadurch sehr interessant sein.

Unser Tipp: Hotels von Reiseveranstaltern bei FTI.de »

Zum Anbieter »


Kategorie: Hotels

Reiseportale Test: Kategorie Hotels
Schöne Hotels entspannt buchen

Zugegeben, eine Überraschung ist unser Sieger in der Kategorie “Hotel” nicht. Was aber macht Booking.com so erfolgreich und zu einem der weltweit größten Online-Hotelanbieter?

Neben sehr guten Preisen, einer riesigen Anzahl an Hotels weltweit lässt sich das Portal sehr einfach bedienen. Wo auch immer ihr ein Hotel sucht, hier habt ihr alle Informationen gebündelt. Von der Lage, über umfangreiches Bildmaterial und die Beschreibung der Zimmer bis hin zu jeder Menge Erfahrungsberichte, ist alles da.

Auch die Zahlungs- und Stornobedingungen sind transparent und vollständig dargestellt. Hilfreiche Filterkriterien bringen euch zielgerichtet zum passenden Angebot. Unser persönlicher Lieblingsfilter “Nur verfügbare Unterkünfte anzeigen” erspart euch dabei so manche Enttäuschung. So bekommt ihr endlich nicht mehr ständig angezeigt, was ihr grad eben verpasst habt.

Auch andere Hotel-Anbieter bieten ein überzeugendes Angebot und sind in manchen Zielgebieten sogar günstiger. Letztendlich punktet Booking.com im Reiseportal-Test aber damit, dass sie weltweit das umfangreichste Angebot haben. Trotz der vielen Vorteile und Annehmlichkeiten, die Booking euch bietet, lohnt sich aber auch immer der Check der Veranstalter-Hotels, die wir euch oben vorgestellt haben.

Unser Tipp: Wenn ihr euch schnell einen Überblick verschaffen wollt, können euch Metasuchen wie Hotelscombined.de einen tollen Überblick über alle Anbieter. Die Metasuche vergleicht für euch das Hotelangebot unterschiedlicher Hotelportale inkl. Booking.com und listet die Ergebnisse übersichtlich auf.

Unser Tipp: Hotels bei Booking.com buchen »

Zum Anbieter »


Kategorie: Flüge

Flügel eines Flugzeugs
Entspannt fliegen mit den Fluganbietern im Reiseportal-Test

Wir sagen es ganz direkt: Flüge zu buchen kann richtig nerven. Hat man endlich einen passenden Flug gefunden, erscheinen am Ende doch noch Gebühren für die gewählte Zahlungsart etc. Bei Mytrip haben wir z.B. bei unserem Test zuerst den günstigsten Flug gefunden. Jedoch enthielt dieser Rabatte für Zahlungsarten, die wir nie gewählt haben. Schlussendlich war das Flugschnäppchen dann teurer als bei fast allen anderen. Also wieder von vorne beginnen mit der Suche.

Da wir das Spiel mit versteckten Gebühren mehr als Leid sind, waren unsere Favoriten in unserem Reiseportal-Test schnell klar. Bei Expedia ist die geringe Buchungspauschale schon im angezeigten Preis enthalten. Nur im Einzelfall können laut Anbieter Kreditkartengebühren von der Airline erhoben werden. Bei unseren Tests fielen aber keine zusätzlichen Gebühren an.

Auch beim Anbieter Billigflüge.de bleibt der angezeigte Preis, egal mit welchem Zahlungsmittel, gleich und enthält schon die Servicegebühr. Außerdem bieten beide eine sehr aufgeräumte und klare Seite mit hilfreichen Filterkriterien, wie z.B. für Direktflüge oder für bevorzugte Abflugzeiten. Und das alles ohne lästige Pop-Ups und blinkende Werbung.

Durch die geringere Servicepauschale hat sich Expedia in unserem Test aber knapp gegen Billigflüge.de durchgesetzt. Die Flugsuche ist sehr einfach und übersichtlich. Alle wichtigen Filtermöglichkeiten sind klar ersichtlich und es gibt keine versteckten Kosten im Buchungsformular. Diese Transparenz wird euch nicht nur Nerven und Zeit sondern am Ende auch Geld sparen.

Unser Tipp: Günstige Flüge von Expedia »

Zum Anbieter »


Kategorie: Pauschalreisen

Traumstrand mit Sonnenschirmen
Traumstrand mit Sonnenschirmen

Die Pauschalreise bleibt trotz einiger Negativschlagzeilen in letzter Zeit weiterhin die beliebteste Reiseart. Dies gilt besonders, wenn es um den Urlaub in der Sonne geht. Den Erfolg dieser Reiseart kann man auch durchaus nachvollziehen, denn mit der Buchung erhält man einige Sicherheiten. Der durch die Thomas Cook Insolvenz etwas in Verruf geratene Insolvenzschutz gehört auf jeden Fall dazu.

Auch die Verantwortung des Reiseveranstalters für die korrekte Durchführung eurer Reise ist nicht zu unterschätzen. Läuft etwas anders als erwartet oder stellt ihr Mängel während der Reise fest, habt ihr einen Verantwortlichen, den ihr in die Pflicht nehmen könnt. Im Vergleich zu einzeln gebuchten Flügen und Hotels, kann das ein sehr großer Vorteil sein.

Wir haben daher in unserem Reiseportal-Test viele Pauschalreiseanbieter miteinander verglichen. Mit Holidaycheck und CHECK24 haben sich zwei Anbieter am Ende ein enges Rennen geliefert. Bei unserer Bewertung haben wir besonders auf die Such- und Filteroptionen geachtet. Außerdem haben wir die transparente Angebotsgestaltung und eine korrekte Preisdarstellung überprüft.

Beide Reiseportale einen große Zahl an Reiseveranstaltern im Preisvergleich, einen einfachen Sucheinstieg und sinnvolle Filter. Dies sind beispielsweise Flugoptionen, wie “Direktflüge”, “Flugzeiten” und “alternative Flüge”. Um den günstigsten Tag der Abreise zu finden, bieten alle Anbieter eine Preiskurve bzw. Preiskalender an.

Sowohl bei HolidayCheck als auch CHECK24 beeinflussen gewählte Filter sofort die Ergebnisliste. Hierdurch wird die Bedienung sehr einfach und intuitiv. Check24 bietet eine bessere Zielgebietskarte und hat auch bei den Infos zur kostenfreien Stornierung und den Zahlungsoptionen leicht die Nase vorn.

HolidayCheck bietet wiederum einen integrierten Chat an, über den man schnell eine Frage klären kann. Ein wirklich guter Service! Auch auf weniger beliebte Infos wie die fällige Anzahlung weißt das Portal transparent hin, ohne sie in den AGB zu verstecken. Dank der hohen Anzahl an Bildern von Reisenden und natürlich auch an Bewertungen empfehlen wir euch daher HolidayCheck, wenn ihr eine Pauschalreise buchen wollt.

Unser Tipp: Pauschalreisen von HolidayCheck.de »

Zum Anbieter »


KOMMENTAR HINTERLASSEN