Städtereisen Hamburg - Reiseführer und Tipps

Die besten Tipps für die Alster Metropole

"Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?" Der Chor der Hamburg-Antworter ist riesengroß - und mit der Fertigstellung der Elbphilharmonie und der HafenCity, Europas größtem Bauprojekt - wird es die Konkurrenz von der Isar und der Spree noch schwerer haben.

Die "coole Schöne", wie Hamburg gerne genannt wird, hat einfach viele Fans, was nicht zuletzt an ihrem unverwechselbaren Flair liegt. Wird den Einwohnern gern eine hanseatisch-steife Attitude nachgesagt, merkt man davon vor allem an lauen Sommerabenden gar nichts. Dann macht sich eine extrem entspannte Stimmung breit.

Etwa an den Stadtstränden, die jedes Jahr größer und zahlreicher werden. Oder im Vergnügungsviertel St. Pauli. Oder am Fischmarkt und erst recht an der Alster, die sich mitten in der Stadt zum See ausbreitet. Der lockt zum Joggen am Ufer, zum Segeln, Tretboot oder Kanu fahren. Und ein zweistündiger Sonntagsspaziergang um das Gewässer herum ist ein absolutes Muss. Macht auch wieder fit, wenn die Nacht mal wieder etwas länger war.

Apropos Nacht: Die verbringt man am besten in der zurzeit angesagten Schanze. Das szenige Viertel zwischen St. Pauli und Eimsbüttel ist der Magnet für Milchkaffee-Liebhaber, Asia-Food-Fans, Trend-Shopper und Caipirinha-Süchtige.

TOP TEN FAKTEN

Einwohner: 1,8 Mio. | Zeitverschiebung: MEZ | Flughafen: Flughafen Hamburg (HAM), 15 Kilometer ins Stadtzentrum | Sprache: Deutsch | Währung: Euro | Preis für 1 Big Mac: 2,99 € (Big-Mac-Index) |  Einreise: keine Besonderheiten | Beste Reisezeit: April-September | Vorwahl: +49 / (0)40 | Info: www.hamburg-tourismus.de

Autor: Christian Haas, Reise-Top10 Redaktion | Bilder: C. Engerer

Zu den Top10-Tipps für dieses Ziel »

Ihre Bewertung: (insgesamt 22 Bewertungen)

Bewertung abgeben: Info 1 2 3 4 5