Städtereisen Wien - Reiseführer und Tipps

Wien – reich an Kultur, Geschichte und Charme

Eingebettet in Hügel, Wälder und Felder und durchströmt von der schönen blauen Donau lag die Kaiserstadt, wo die Habsburger Kaiser regierten, seit jeher an bedeutenden Verkehrswegen im Brennpunkt unterschiedlicher mitteleuropäischer Kulturen. Die Schlösser und Palais jener Zeit, wie die kaiserliche Sommerresidenz Schönbrunn, Belvedere oder die Hofburg, prägen noch heute das Stadtbild.

Heutzutage ist die Brückenfunktion zwischen West- und Osteuropa unübersehbar. Ja, und dann die Musik! Mozart, die Wiener Sängerknaben, der Walzerkönig Johann Strauß, zahlreiche Opern, Operetten und Musicals, dazu eine blühende Rock- und DJ-Szene: Sie alle machen Wien nicht nur zur Hauptstadt Österreichs, sondern auch zur Hauptstadt der Musik, und das ganz besonders zur Ballsaison. Schließlich laden im Januar und Februar mehr als 300 Bälle dazu ein, im Dreivierteltakt flotte Pirouetten aufs Parkett zu legen.

Den Höhepunkt der Saison stellt dabei der Opernball dar, der die Staatsoper in den Society-Treffpunkt der Stadt verwandelt. Doch wer nicht mehrere hundert Euro hinlegt und Monate im Voraus reserviert, der hat schlechte, nämlich keine Karten.

Halb so schlimm, denn es gibt eine Reihe anderer spannender Bälle, deren Teilnahme auch kurzfristig und günstiger möglich ist. Kaiserlich-nostalgische Luft lässt sich etwa bei den Veranstaltungen in der Hofburg schnuppern – und das übrigens das gesamte Jahr. Zum 2001 eröffneten Museums-Quartier, einer der zehn ausgedehntesten Kulturbezirke der Welt, ist es von dort nur ein Katzensprung, ebenso zur wiedereröffneten Albertina, der größten grafischen Sammlung weltweit.

Neben den unzähligen Sehenswürdigkeiten - allein 100 Museen gibt es in der Stadt zu besichtigen - sorgt eine kulinarische Vielfalt für Abwechslung. Stichwort Wiener Schnitzel, Kaffeehaus-Kultur und Heuriger.

TOP TEN FAKTEN

Einwohner: 1,7 Mio. | Zeitverschiebung: MEZ | Flughafen: Wien-Schwechat (VIE), 20 Kilometer ins Stadtzentrum | Sprache: Deutsch | Währung: Euro | Preis für 1 Big Mac: 2,98 € (Big-Mac-Index) | Einreise: keine Besonderheiten | Beste Reisezeit: April-September | Vorwahl: +43 / (0)1 | Info: www.info.wien.at

Autor: Christian Haas, Reise-Top10 Redaktion | Bilder: C. Engerer

Zu den Top10-Tipps für dieses Ziel »

Ihre Bewertung: (insgesamt 26 Bewertungen)

Bewertung abgeben: Info 1 2 3 4 5